Beilagenversendung

 

Versendung von Faltblättern und Infomaterial

Der DArV bietet Verlagen, Museen und ähnlichen mit der Archäologie verbundenen Einrichtungen die Möglichkeit, Verlags- oder Ausstellungsprogramme oder andere Informationen als Beilage zu seinen Rundbriefen an die Mitglieder des DArV zu versenden.

Für eine solche Versendung wird ein Portozuschuss in Rechnung gestellt, der sich nach der Größe bzw. dem Gewicht des Faltblattes richtet:

  • Beilagen bis zu einer Größe von DIN lang bzw. bis zu 20 g Gewicht:
    0,40 EUR/Stück
  • Beilagen bis zu einer Größe von DIN A 5 bzw. bis zu 50 g Gewicht:
    0,80 EUR/Stück

Größere bzw. schwerere Beilagen werden nur in Ausnahmefällen und gegen eine deutlich höhere Portobeteiligung verschickt.

Der Verband weist derzeit etwa 1150 Mitglieder auf, so dass je nach Größe/Gewicht mit einem Zuschuss in Höhe von 460,- bzw. 920,- Euro zu rechnen ist.

Für die Organisation und Abwicklung einer solchen Versendung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des DArV